Projekte

     
1. Entwicklung eines Geodatenzentrums für die Oberlausitz
Das Projekt wird durch den Europäischen Sozialfonds, das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit und die Deutsche Telekom AG gefördert.
 
2.

Unterstützung bei der Einführung geographischer Informationssysteme in den Gymnasien

 
3. Unterstützung von Schülerprojekten in der regionalen Wirtschaft
» Fortführung bestehender Projekte
» Initiierung neuer Projekte
 
4.

Unterstützung des Sächsischen Jugendforums für Wissenschaft und Technik und der Sächsischen Physikolympiade

 
5.

Organisation einer Vortragsreihe zur Wirtschaftsgeschichte der Oberlausitz gemeinsam mit dem Stadtarchiv Bautzen

 
6.

SIGNO-Erfinderclubs des TFV Bautzen e. V. für Schüler ab 10 Jahre Interessierte Schüler können sich beim TFV melden

 
7.    Unterstützung der wissenschaftlichen Publikation "Die Wirtschaft der Oberlausitz zwischen 1547 und 1945"
» Das Projekt wurde vom Regionalmanagement Lausitz begleitet und aus Mitteln der GA "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit teilfinanziert.
» Das Buch ist im Lusatia-Verlag erhältlich.
     
8.    EDURES - "Bildung und erneuerbare Energien"
Das Subprojekt innerhalb der Regionalen Rahmenmaßnahme enercy'regio wurde über das Förderprogramm INTERREG IIIC mit Mitteln der Europäischen Union teilfinanziert.